Zewo


Kanton Bern
Leistungsvereinbarung mit der Gesundheits- und Fürsorgedirektion


Über uns

 

Das Blaue Kreuz Kanton Bern ist eine Organisation der Suchthilfe, spezialisiert im Bereich Alkohol. Wir sind in der Suchtprävention, Beratung und Nachsorge tätig. Als politisch und konfessionell unabhängiger Verein sind wir Teil des Schweizerischen und Internationalen Blauen Kreuzes. Das Blaue Kreuz setzt sich in christlicher Verantwortung für Mitmenschen mit Alkohol- und anderen Sucht- und Abhängigkeitsproblemen ein. Es leistet in direkter Hilfe und in seinem gesellschaftlichen Engagement einen Beitrag zur Verhütung und Verminderung der Folgen von Alkoholmissbrauch und Suchtverhalten.

Finanziert wird unsere Arbeit durch eine Leistungsvereinbarung mit der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern, durch Projektbeiträge der reformierten Kirche Bern-Jura-Solothurn und Stiftungen sowie durch Beiträge von Spenderinnen und Spendern.

Das Blaue Kreuz im Kanton Bern in Zahlen

  • 5 Fachstellen
  • 45 angestellte MitarbeiterInnen
  • 356 freiwillige MitarbeiterInnen (2011)
  • 504 Mitglieder und Solidarmitglieder
  • 6149 Freunde und SpenderInnen
     

Mitglied werden
 

Mit seinen Mitgliedern und Freiwilligen erhält das Blaue Kreuz politisches Gewicht. In Verhandlungen mit Behörden können wir das Mitdenken und Mitwirken unserer Mitglieder und Freiwilligen ins Feld führen. Wir sind darum auch in Zukunft auf Ihre Solidarität angewiesen. Mitglied werden...