Zewo


Kanton Bern
Leistungsvereinbarung mit der Gesundheits- und Fürsorgedirektion


19.10.2017
| 19 - 20.30 Uhr

Positives Altern - Ausnahme oder Regel?

Entwicklung und positives Wachstum werden im Alltag nicht primär mit dem Alter assoziiert. Thematisiert werden vielmehr die Verluste auf körperlicher, kognitiver und sozialer Ebene - wie Verlust von Schönheit, Gesundheit, Autonomie oder kognitiver Leistungsfähigkeit. Ist Altern eine unvermeidliche Negativspirale, der wir schicksalhaft ausgeliefert sind? Ziel dieses Vortrages ist es, geläufige und irrige Meinungen zu Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden im Alter aufzudecken und ihnen aktuelle Forschungsbefunde entgegenzuhalten. Soviel sei verraten: Die Erkenntnisse sind überraschend positiv!

Datum / Zeit:    19. Oktober 2017, 19:00 – 20:30 Uhr
Ort:                   Neu: Hotel Bern, Zeughausgasse 9, 3011 Bern
Leitung:            Prof. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello, Basel
Anmeldung:      bis 12. Oktober 2017, fs.bern@blaueskreuzbern.ch, Tel. 031 311 11 56
Kosten:             15.-, 10.- für Mitglieder, 5.- Kulturlegi (kostenlos für freiwillige Mitarbeiter/innen vom Blauen Kreuz)