Zewo


Kanton Bern
Leistungsvereinbarung mit der Gesundheits- und Fürsorgedirektion


Broschüren


Kontakt für Gruppenangebote

Fachstelle Bern
Zeughausgasse 39
3011 Bern
Tel. 031 311 11 56
Fax 031 311 96 50
fs.bern@blaueskreuzbern.ch
 

Fachstelle Biel / Jura Bernois
Bahnhofplatz 2c, 2502 Biel
Tel. 032 322 61 60
Fax 032 322 62 64
fs.biel@blaueskreuzbern.ch
conseil.bienne@croix-bleue.ch

 

Fachstelle Langenthal
Ringstr. 36, 4900 Langenthal
Tel. 062 922 29 23
Fax 062 923 39 22
fs.langenthal@blaueskreuzbern.ch

 

Fachstelle Thun
Kasernenstr. 17, 3600 Thun
Tel. 033 222 01 77
Fax 033 222 01 87
fs.thun@blaueskreuzbern.ch

Gruppenangebote

 

Unsere Fachstellen bieten neben den Beratungsgesprächen unterschiedliche geleitete Gruppengespräche an. Die Gruppe kann sowohl für Betroffene wie auch für Angehörige ein Ort der Begegnung, Solidarität und Inspiration sein. Die Informationen zu unseren Gruppenangeboten nach Region finden Sie unten aufgelistet.

Aktuelle Termine zum Start einer Gruppe bzw. der Informationsanlässe finden Sie im Terminkalender.


Unsere geleiteten Gruppenangebote

07.09.2017

Ein neues Programm in Thun für Suchtbetroffene mit traumatischen (belastenden) Erfahrungen.

21.08.2017

Dieser Kurs ist für Frauen und Männer, die heute ohne Alkohol leben und diesen Lebensstil festigen wollen.

Wenn Sie ein hartnäckiges Verhaltensmuster nicht loslassen will, wenn Sie unter offensichtlichen oder heimlichen Süchten leiden und Freiheit erfahren wollen, dann sind Sie die richtige Person für diesen Kurs.

Für Betroffene und Mitbetroffene Frauen und Männer, welche Alkohol- und Abhängigkeitsprobleme aus der eigenen Geschichte kennen und noch etwas mehr vom Leben erwarten. Wir lassen uns bei der Begegnung mit uns selbst, mit dem Nächsten und mit Gott inspirieren und ermutigen.

Wir sprechen nicht nur "darüber" sondern handeln auch. Die Gruppe vermittelt hilfreiche und umsetzbare Strategien für mehr Lebensqualität. Humorvoll - lösungsorientiert.

Für betroffene und angehörige Frauen, die sich neue Ziele setzen und ihre persönlichen Stärken reaktivieren wollen. Mit vertiefenden thematischen Inputs und dem Erleben von unterstützenden Übungen, kommt die kreative Kraft im Alltag wieder ins Fliessen.

für Menschen, die ihren Alkoholkonsum belastend erleb(t)en und sich neugierig auf einen gestalterischen Prozess einlassen möchten.